Antwort auf zahlungserinnerung Muster

Dieser Brief gibt Ihrem Kunden eine weitere Möglichkeit zu zahlen, bevor Sie sich entscheiden, mit rechtlichen Schritten fortzufahren. Dieser Brief eskaliert die Schwere der verspäteten Zahlung. Dies ist unser dritter Versuch, einen Saldo von [Rechnungssaldo] für Die Rechnung [Rechnungsnummer] zu sammeln, der am [Fälligkeitsdatum] fällig war. Ihre Zahlung ist jetzt [Anzahl der überfälligen Tage] überfällig. Bei der Erstellung einer ausstehenden Zahlungserinnerungs-E-Mail ist es wichtig, Informationen über die Bestellung/Rechnung eines Kunden anzugeben. Dies wird dem Kunden helfen, die wichtigen Details zu bestimmen und die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass er/sie Sie für die Details der Rechnung mit Hilfe von Rechnungssoftware kontaktieren kann. Je mehr Sie bereitstellen, desto wahrscheinlicher wird es, dass sie die Rechnung berücksichtigen. Vielleicht müssen Sie eine Zahlungserinnerung senden, die höflich und fest zugleich ist. Jetzt geht es darum, ein Gleichgewicht zwischen beiden zu finden. Die sofortige Zahlung führt dazu, dass wir diese Angelegenheit schließen, ohne dass rechtliche Schritte erforderlich sind. Mit den oben genannten Vorlagen können Sie Ihre Zahlungserinnerungen automatisieren, um Kunden dazu zu bringen, zeitnah zu bezahlen. Wenn das Zahlungsversprechen, das Sie telefonisch erhalten haben, von Ihrem Kunden nicht eingehalten wird, oder wenn Sie die Zahlung von diesem Kunden schon mehrmals nach unten jagen mussten, sollten Sie erwägen, die Beziehungen zum Unternehmen zu kürzen und zukünftige Arbeit abzulehnen.

Wenn Sie bereits mit der Arbeit an anderen Projekten begonnen haben, sollten Sie die Arbeit beenden, bevor das Projekt abgeschlossen ist, wenn Sie dazu vertraglich in der Lage sind. Das Abbrechen der Arbeit, bis Sie Ihre Zahlung erhalten, kann Ihren Kunden motivieren, Sie schnell zu bezahlen, so dass die Arbeit, für die sie sich auf Sie verlassen, tatsächlich beendet wird. Das Abschneiden von Arbeiten kann Sie auch vor zukünftigen Verlusten schützen, wenn Sie nicht mehr sicher sind, dass der Kunde in der Lage oder willens ist, Sie zu bezahlen. Seien Sie höflich, aber standhaft, wenn Sie den Kunden wissen lassen, dass Sie weitere Arbeit verweigern. Erklären Sie in aller Ruhe, warum Sie diesen Schritt tun. Seien Sie sich bewusst, dass selbst wenn Sie diese Situation professionell handhaben, kann es den Kunden verärgern und Spannungen eskalieren. Leider sind wir als freiberufliche Unternehmer häufiger mit dieser misslichen Lage konfrontiert, als wir es gerne hätten. Jeder, der lange genug freiberuflich freiberuflich tätig war, hat mindestens eine Geschichte über einen Kunden, der Die Gebühren bestritten hat, eine Zahlung verspätet hatte oder sich einfach weigerte zu zahlen. Tatsächlich stellte The Freelancer es Union fest, dass 71 % der Freiberufler Schwierigkeiten hatten, bezahlt zu werden. Wenn es darum geht, Zahlungserinnerungen zu senden, wären Sie wahrscheinlich in einem Dilemma. Wie kann ich eine Zahlungserinnerung professionell senden? Muss es ein wenig zu hart oder extrem höflich sein? Für schlecht zahlende Kunden, halten Sie sich an die Vorlagen und Zeitplan oben in diesem Beitrag. In den meisten Fällen wird die Zahlung auf der Rechnung eingezogen, ohne dass mit Zahlungsverzug oder Gerichtsverfahren vorgegangen werden muss.

Wie können wir also unsere Schulden eintreiben, jetzt, da wir erkennen, dass wir jedes Recht darauf haben und dass unsere Kunden unsere Bemühungen nicht gegen uns halten werden? Und wie minimieren wir die Zeit, die für die Verfolgung überfälliger Konten aufgewendet wird? Ein ordnungsgemäß formulierter überfälliger Zahlungserinnerungsbrief ist die perfekte Strategie. Diese kurzen, pointierten E-Mails dienen sowohl als freundliche Erinnerungen als auch als Zahlungsaufforderungen. Sie sind höflich genug, um jeden Hauch von Verweihrung zu vermeiden, aber immer noch fest genug, um Ihre Erwartungen klar zu machen. Sie zeigen, dass Sie sowohl Ihren Kunden als auch sich selbst ernst nehmen. Wenn Sie eine Erinnerung an eine vorzeitige Zahlung und ein paar Tage nach dem Fälligkeitsdatum gesendet haben und Sie immer noch nichts von Ihrem Kunden gehört haben, dann ist es an der Zeit, eine weitere Nachverfolgung zu senden. Ich greife heute nur zu Ihnen, um Ihnen mitzuteilen, dass wir Ihre Zahlung für die Rechnung erhalten haben. [Rechnungsnummer].